Buchtipp - Changeprozesse positiv gestalten

Changeprozesse positiv gestalten

Günther Schöffner - Changeprozesse positiv gestalten - www.schaeffer-poeschel.de


"Wenn alles bleiben so, wie es ist, muss sich alles ändern."


Veränderungen sind im Zuge der Digitalisierung an der Tagesordnung - doch tauchen dabei immer wieder Barrieren auf. Dies macht es den Verantwortlichen oft sehr schwer, den anstehenden Wandel im notwendigen Umfang und in einer angemessenen Zeit umzusetzen. 

In diesem Buch werden reale Beispiele für Fälle von Widerständen gegen Veränderungen gezeigt, wie sie häufig in einer Vielzahl von Unternehmen täglich vorkommen. 


Anhand der Beispiele werden Lösungsmöglichkeiten zum Abbau der Barrieren beschrieben. So wird es möglich, die jeweiligen Motive und Hintergründe der Widerstände zu erkennen und die Haltung der Mitarbeiter hin zu mehr Veränderungsakzeptanz zu beeinflussen - direkt und indirekt. 

Menschliche Faktoren bei Veränderungen Kategorien von Barrieren bei Veränderungsprozessen Aktionen im Verborgenen: indirekte Beeinflussung Veränderungsaffine Haltung erzeugen Veränderungsbereitschaft als Grundlage für Exzellenz.

Dieses Buch verfolgt keinen wissenschaftlichen Ansatz. Es ist vielmehr ein Leitfaden für die Praxis, der sich an verschiedene Theorien anlehnt und sich derer zur Lösung praktischer Probleme bedient.


Ich wünsche allen Lesern möglichst viele Erkenntnisse und vor allem praktischen Nutzen für Ihre Tätigkeit als Veränderer.


Mit unternehmerischen Grüssen

Hugo Bühlmann
www.hugobuehlmann.ch







Kommentare

Beliebte Posts