Posts

Es werden Posts vom Juli, 2015 angezeigt.

Buch-Tipp - Reich werden und bleiben

Bild
Ihr Wegweiser zur finanziellen Freiheit  Reich werden und blieben - Rainer Zitelmann - FBV Verlag - www.finanzbuchverlag.de Vom Millionär zum Tellerwäscher Die deutsche Schlagersängerin Michele, Matthias Reim, Roberto Blanco, Wolfgang Lippert und viele andere Showstars und Sportler haben sich mit Luxus ihr Leben versüsst und sind bankrott gegangen. Falsche Freunde, falsche Finanzberater und der Hang zur Überheblichkeit trugen bei, dass sie ihr verdientes Geld verspekulierten und verloren. Das ist aber nur die Spitze des Eisberges, denn Abertausende andere Menschen, die beispielsweise durch Erbschaften, einen Lottogewinn oder vorübergehende berufliche Erfolge zu viel Vermögen kamen, haben ihr Geld dann wieder verloren. Denn, was die meisten Menschen nicht wissen: Eine Million zu erhalten oder gar zu vermehren ist schwieriger, als eine Million zu verdienen. Reichtum kann man erarbeiten Heute, sind die Möglichkeiten zu Reichtum gelangen, grösser den je. Vor 3

Buch-Tipp - Das neue Zeit-Alter

Bild
Ruhestand ist ein Konzept von gestern -  heute heisst es - sinnvoll das Alter nutzen Das neue Zeit-Alter - Lothar Seiwert - Aristion Verlag - www.aristion.de "Agil statt senil - ältere Menschen werden wieder gefragt sein. Denn Talent wird so rar werden, dass das Lebensalter keine Rolle mehr spielt." Haben Sie schon einen Pensionierungsschock? Wir befinden uns heute in einer schnelllebigen Zeit und sind einem stetigen Wandel unterzogen. Wir altern - und das Tag für Tag. Und auch wenn das  Altern   verpönt ist und wir mit allen Mitteln versuchen dagegen anzukämpfen, die Zeit holt uns immer wieder ein. Oft stellen wir uns die Frage: Ab wann bin ich eigentlich alt und ab wann gehöre ich zum „alten Eisen"? Eigentlich nie, denn ältere Menschen sind erwiesenermassen zu hohen Kreativleistungen in der Lage und können grundsätzlich Neues beginnen. Starre Altersgrenzen, wie das Pensionsalter und die Idee eines Ruhestands sind nicht mehr zeit-, weil