Posts

Es werden Posts vom 2024 angezeigt.

Hatten Sie schon einen Burnout oder Herzinfarkt?

Bild
Sie haben Schlafstörungen, Herzklopfen, Schweissausbrüche? Die Natur bringt vieles wieder in Ordnung!   "Laut einer Umfrage, leiden 80 Prozent der Unternehmer und leitenden Angestellten unter Stress. H ohe Arbeitsbelastung und Termindruck sind die Hauptgründe." Lesen Sie dazu folgenden Artikel: https://zeitfuerx.de/arbeit/druck-kann-innovationstreiber-sein/ Was können Sie machen: Mit neuen Ideen und Kreativität  kriegen Sie die Kurve und d er Psychologe oder Psychotherapeut zeigt Ihnen neue Wege auf... Hier ist der Link für neue Ideen:  https://authentisch-leben.blogspot.com/ Just do it - nicht nur reden, auch machen! Hugo Bühlmann 071 288 05 51 www.hugobuehlmann.ch

Wie Sie den "richtigen" Geschäfts- oder Projektpartner finden

Bild
Küss mich, ich bin ein Prinz? "Nicht aus jedem geküssten Frosch wird auch ein Prinz und m anchmal muss man viele Frösche küssen, um einen Prinz zu finden." Die Zusammenarbeit mit Geschäfts-, Projekt- oder Kooperationspartner Der erste Schritt bei einem neuen Projekt heisst, den oder die "richtigen / passenden" Partner zu finden. Was heute überaus schwierig ist, in unserer profitorientierten Zeit. Denn nicht aus jeder Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner wird auch ein erfolgreiches Projekt. Manche Projekte bleiben auch auf halber Strecke stecken und sterben oder werden still und leise beerdigt. Jeder will das grösste Stück vom Kuchen Es ist wie bei einem Kinder-Geburtstag. Da steht auf dem Tisch ein grosser feiner Kuchen mit vielen Kerzen. Alle freuen sich. Die Kerzen werden ausgeblasen und der Kuchen wird angeschnitten.  Aber halt, da gibt es immer wieder einige Kinder, denen das Stück Kuchen nicht gross genug sein kann. Zuerst wird

Investieren Sie heute - in nachhaltige Produkte von morgen

Bild
Wie steht es um den Lebenszyklus ihrer Produkte? Wenn, in Ihrem Unternehmen, die Ideen oder Produkte-Innovationen  fehlen, finden Sie hier eine Quelle an Inspirationen und Möglichkeiten zur Umsetzung: Sie finden meine informativen Blog-Artikel interessant? http://hugobuehlmann.blogspot.ch/ http://projektoffice.blogspot.ch/ Sie finden meine Dienstleistungen und Angebote interessant? Dann sagen Sie es Ihren Kontakten, Ihrem Umfeld oder Netzwerk weiter! Sind Sie bereit für neue Produkte und Innovationen?  Dann freue mich auf unsere Zusammenarbeit im Raum St.Gallen - Ostschweiz. Hugo Bühlmann - Ihr Ansprechpartner für Unternehmens-Entwicklung in der Ostschweiz - 071 288 05 51 und www.hugobuehlmann.ch  

Welchen Weg gehen Sie die nächsten Jahre?

Bild
Sie möchten in Ihrem Leben noch Spuren hinterlassen und Ihre Ideen und Visionen in sinnvolle Projekte umsetzen? Das schweizerische Denken hat ein entscheidendes Hindernis: Es ist zu sehr auf Sicherheit und Risiko-Minimierung angelegt. Darum lieber nichts wagen? Können Sie dieser Aussage zustimmen? Oder gehören Sie zu der Minderheit, die noch etwas wagt? Haben Sie auch schon daran gedacht, Ihre Ideen und Visionen umzusetzen? Etwas Neues aufbauen? Ihren Lebenstraum zu verwirklichen? Investieren Sie Ihre Zeit und Ihr Geld in Projekte, statt es zu horten. Denn Geld ist dazu da, etwas in Bewegung zu setzen.  Lassen Sie sich von Ihrer Intuition und Empathie leiten, Sie werden erstaunt sein, was noch möglich ist. Mein 5-Punkte Konzept:  Nachhaltige Ideen  + Umsetzung + Regionalität  + Qualität + Herzblut Mein Angebot:  Nicht immer nur reden - machen.  Siehe Link:  http://projekt-box.jimdo.com/ Sind Sie an m

Ist der Rat von "alten Hasen" noch gefragt?

Bild
 Sie sind auf der Suche nach Lösungen? Wie Sie mit alten Hasen, versteckte Chancen erkennen... DIE ALTEN HASEN - Das sind die, welche mit vorhandenem Potenzial neue Geschäftsmöglichkeiten erkennen und schaffen.  Dem alten Hasen kann niemand etwas vormachen. Denn alte Hasen haben einen reichen Erfahrungsschatz an Irrtümern, Reinfällen, Fehlprognosen und so weiter angesammelt, worauf sie sehr stolz sind und den sie auch bereitwillig jüngeren Generationen zur Verfügung stellen. Aber nicht immer ist ihr Rat gefragt, oftmals bevorzugt die jüngere Hasen-Generation nämlich ihre eigenen Irrtümer. Die alten Hasen experimentieren gerne, stellen viele Fragen, finden passende Antworten und setzen sie mit nachhaltigen Lösungen in sinnvolle Projekte um. Es haben immer mehr finanzkräftige Unternehmer Interesse an solchen Ideen und Lösungen. Leider wollen viele von denen meistens nicht viel dafür zahlen und bei einem unverbindlichen Kaffee-Gespräch oder Mittagessen sogar kostenlose Lösungen. Wie sa

Sie möchten Ihre Träume verwirklichen?

Bild
"Der Erfolg ist nie ein Zufall, sondern das konsequente Setzen und Erreichen von Zielen."   Viele Angestellte träumen davon, beruflich etwas Eigenes auf die Beine zu stellen.  Doch es fehlt ihnen die zündende Idee oder der Mut, sie in die Tat umzusetzen.  Sie möchten Ihre Träume verwirklichen und wollen Ihr Kapital sinnvoll einsetzen? Verwirklichen Sie Ihre Träume und Ziele! Wenn Sie heute Ihre Traumreise unter der Bedingung gewinnen, dass Sie morgen früh am Flughafen einchecken müssen, dann werden Sie sehr schnelle Entscheidungen für das Wesentliche treffen! Was braucht es, damit Sie jetzt beginnen Ihre Träume und Ziele umzusetzen? Sei dies privat oder geschäftlich. Zum Beispiel sich selbständig zu machen, Ihr Hobby zum Beruf machen, Ihre Idee umzusetzen, eine Stiftung für nachhaltige Projekte zu gründen, usw. Oder haben Sie vielleicht ein Objekt, dass es neu zu beleben oder zu revitalisieren gilt? Lesen Sie dazu, den interessanten Artikel aus dem St.Ga

Wie Sie ihre persönliche Bestimmung finden

Bild
Wunder - dauern etwas länger... "Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will,  für den ist kein Wind der richtige." (Seneca) Finden Sie den richtigen Hafen Suchen Sie nicht - finden Sie die Abenteuer ihres Lebens Fragt man jemanden, woran er arbeiten würde, wenn für das Einkommen gesorgt wäre, dann bekommt man meistens überraschende Antworten eines anderen Lebensentwurfes. Wir verbringen wertvolle Lebenszeit abseits von Wünschen, Begabungen und Träumen. Wir haben immer Ausreden, warum es gerade jetzt nicht geht. Anstatt die uns zur Verfügung stehende Zeit zu nutzen und sie für sinnstiftende Projekte zu verwenden, an denen wir wachsen und mit denen wir die Gesellschaft bereichern könnten, sitzen wir untätig herum. Sind wir nicht Menschen, die ihre Zeit sinnvoll investieren möchten und etwas aufbauen wollen, das von Bestand ist? Nutzen Sie Ihr Zeitfenster Sinn müssen Sie sich selbst schaffen und eine persönliche Lösung für sich finden. Sein

Produktmanager - sind die Innovatoren in ihrem KMU-Unternehmen

Bild
Der Produktmanager als Innovator "Wenn wir alles täten, wozu wir imstande sind, würden wir uns wahrlich in Erstaunen versetzen." Thomas Alva Edison, Erfinder und Innovator Erfolg hat drei Buchstaben - TUN Tun - ist das neue Wort , denn sämtliche Branchen bekommen es mittlerweile zu spüren: Was heute erreicht wird, kann morgen schon veraltet sein. Ständig erhöht sich die Geschwindigkeit des Wandels und die Lebenszyklen der Produkte werden immer kürzer. Ob ein Unternehmen wachsen kann oder stagniert, hängt von der Fähigkeit ab, fortlaufend neue Produkte und Dienstleistungen mit Umsatz- und Ertragspotenzial hervorzubringen. Das heisst: Nicht Kostenoptimierung, sondern Innovationsoptimierung! Leider liegen immer noch viel zu viele kleinere und mittlere Unternehmen "brach". Sie lassen der Konkurrenz den Vortritt, hinken ihr immer einige Schritte hinterher und verlieren Umsatz und Marktanteile. Der Produktmanager, die zentrale Person im Un

Storytelling - von Klassikern und Legenden

Bild
Von Klassikern und Legenden Storytelling - erzählen Sie uns Ihre Geschichte Der Begriff „Storytelling“ ist in Mode gekommen und bedeutet mehr, als nur Geschichten erzählen. Im Wirtschaftsleben, im Zusammenhang mit Personalarbeit, Mitarbeiterkommunikation, Wissensmanagement, Werbung und Vertrieb. Für die einen geht es darum, bestimmte Ideen und Botschaften nachhaltig in den Köpfen von Kunden und Mitarbeitern zu verankern, für die anderen wiederum ist das Zuhören bedeutsam, das bessere Verstehen von Mentalitäten und Erfahrungen bestimmter Gruppen, als Basis für den Wandel (Change Management) und Entwicklung im Unternehmen. Firmen-Gründer brauchen eine Story Die Werte eines Unternehmens, seine Ziele, Visionen und seine Leitideen, lassen sich nicht nur durch eine blosse Aufzählung von Daten und Fakten kommunizieren. Gründer brauchen eine Geschäftsidee, aber sie brauchen auch eine Story, um ihren Investoren, Aktionären und Mitarbeitern zu vermitteln, wohin der Weg führen s

Buchtipp - 0,1 Prozent - Das Imperium der Milliardäre

Bild
Hinter den Kulissen der Milliardäre Hans Jürgen Krysmanski - 0,1% Das Imperium der Milliardäre - Westend Verlag - www.westendverlag.de "Die Reichen der Welt haben Finanzvermögen von 21 - 32 Billionen Dollar in den Steueroasen gebunkert.  Das entspricht mehr, als dem gesamten Brutto-Inlandprodukt der USA."  Ein fundierter Blick in die Welt des Reichtums In den Vereinigten Staaten vereinen die obersten fünf Prozent der Bevölkerung, sechzig Prozent des nationalen Reichtums auf sich. 419-mal mehr als seine Arbeiter verdient inzwischen im Durchschnitt der CEO eines grossen amerikanischen Konzerns: 10,7 Millionen Dollar jährlich. Wer ist denn nun die global herrschende Klasse? Es sind die Superreichen, die Milliardäre. Sie allein kontrollieren den Finanzmarkt und damit die Lenkung der Kapitalströme. Der Mechanismus ist einfach: Mit Hilfe staatlicher Verschuldung werden Einkommen von unten, von den einfachen Steuerzahlern, nach oben zu den reichen Bondholders,

Was werden Sie auf Ihre Visitenkarte schreiben?

Bild
Lassen Sie sich von ihren Plänen abhalten? Wer sagt, dass ihre Träume, Träume bleiben müssen? Wann fangen Sie an umzusetzen? FROSCH-FABEL Eines Tages entschieden die Frösche, einen Wettlauf zu veranstalten. Um es besonders schwierig zu machen, legten sie als Ziel fest, auf den höchsten Punkt eines großen Turms zu gelangen. Am Tag des Wettlaufs versammelten sich viele andere Frösche, um zuzusehen. Dann endlich – der Wettlauf begann. Nun war es so, dass keiner der zuschauenden Frösche wirklich glaubte, dass auch nur ein einziger der teilnehmenden Frösche tatsächlich das Ziel erreichen könne. Statt die Läufer anzufeuern, riefen sie also “Oje, die Armen! Sie werden es nie schaffen!” oder “Das ist einfach unmöglich!” oder “Das schafft Ihr nie!” Und wirklich schien es, als sollte das Publikum recht behalten, denn nach und nach gaben immer mehr Frösche auf. Das Publikum schrie weiter: “Oje, die Armen! Sie werden es nie schaffen!” Und wirklich gaben bald

Change-Management für Manager und Unternehmen

Bild
Gewinnen Sie das Spiel! Sind Sie bereit - für Veränderungen? Was heisst oder ist heute Tempo? Nein, damit ist keine Papiertaschentuch-Marke gemeint. Tempo in der Marktwirtschaft heisst, wenn zum Beispiel ein Oliver Samwer mit 26 Jahren bereits Multimillionär wurde. Ein reicher Erbe, sagen Sie? Nein, fünf Monate nach der Gründung seiner Internet-Firma alondo.de verkaufte er diese für rund 70 Millionen € weiter, an das amerikanische Unternehmen Ebay, das weltweit grösste Internet-Auktionshaus. Tempo und Wettbewerb sorgen für Veränderung Die Zeit ist alles, was wir zur Genüge haben, solange wir jung sind. Je älter wir aber werden, um so schneller dreht sich das Rad der Zeit. Wird irgendwo auf der Welt ein neues Produkt lanciert, wissen dies die relevanten Marktteilnehmer innerhalb von 24 Stunden. Es gibt kaum noch technologische Vorsprünge, die länger als ein Jahr dauern, dann sind sie eingeholt oder überholt! Nicht an alten Zöpfen hängen -  heisst heute die

Mein persönlicher Tipp - Gib niemals auf!

Bild
 Don't give up! Gib niemals auf!   Die Legende von Bagger Vance Krise, Besinnung, Aufbruch Wenn du aufgeben willst, denke darüber nach, warum du angefangen hast. Im Privat-, als auch im Geschäftsleben, sei dies in Beziehungen oder bei Geschäften, Projekten oder Innovationen, wird vielfach viel zu früh aufgegeben...  Wenn Sie wieder einmal eine "Krise" haben, machen Sie am besten eine persönliche und / oder geschäftliche Standortbestimmung.  Fragen Sie sich, was Sie eigentlich im Leben wollen. Für sich, die Familie oder ihre Mitarbeiter. Jetzt und für die nächste Zukunft.  Wenn Sie in sich hineingehört haben und die Antwort gefunden haben, dann gehen Sie einfach los und machen es!  Viel Glück! Mit unternehmerischen Grüssen Hugo Bühlmann www.hugobuehlmann.ch

Für Menschen ab 45 plus - Sie können nur gewinnen!

Bild
Der beste Zeitpunkt ein neues Projekt zu beginnen - ist jetzt! Querdenken einmal anders - drei verschiedene Ausgangssituationen Sinnfindung - Neuorientierung Die meisten Menschen ab 45 Jahren kommen in eine Sinn-Krise. Als Lösung gäbe es da die Möglichkeit zu einer Standortbestimmung, um herauszufinden, welchen Weg Sie in Zukunft gehen wollen. Ob Sie nun neu aufstarten und ein eigenes Unternehmen gründen oder eines als Nachfolger übernehmen wollen, entscheiden Sie selbst. Un-Ruhestand - Neue Projekte Um nicht plötzlich keine Aufgabe mehr zu haben, engagieren sich viele Unternehmer und Führungskräfte am Übergang zum Rentner-Dasein, in neuen Projekten.  Dies könnte auch für "normale" Arbeitnehmer, die in Pension gehen und Umsteiger oder Früh-Pensionierte eine Lösung sein. Gründen mit 50plus - Artikel erschienen im Magazin Terz-Stiftung und LEADER MAGAZIN http://www.terzstiftung.ch/chance-in-der-krise/ und https://www.leaderdigital.ch/news/fun

Die einen haben Erfolg - die anderen schauen nur zu!

Bild
Sie suchen neue Geschäfts-Gelegenheiten? Neue Produkte, neue Geschäftsfelder, neue Geschäftsmodelle? Wie wird morgen das Wetter in unserer Business-Welt sein? Wir wissen es nicht. Aber eins wissen wir, die Zeiten haben sich geändert. Das bedeutet, nicht wie bisher auf Sicht zu fliegen, sondern sich auch einmal auf völlig unbekanntes Terrain zu wagen. Wagen Sie einen Neustart, mit ein wenig Mut. Denn Mut braucht es, um Visionen in Wirklichkeiten zu verwandeln. Sagen Sie nicht, ich müsste mal. Machen Sie es einfach, sonst kommen Sie nie zum Handeln. Zum Beispiel: Neue Produkte entwickeln, neue Geschäftsfelder entdecken, innovative Ideen umsetzen... Starten Sie noch heute und betreten Sie Neuland. Mit Innovationen - Ihrer Konkurrenz immer einen Schritt voraus! Innovieren, nicht imitieren! Gerne begleite ich Sie dabei - Raum St.Gallen - Ostschweiz - Hugo Bühlmann - 071 288 05 51 - www.hugobuehlmann.ch

Nutzen Sie den Tag und gehen Sie ihren eigenen Weg!

Bild
Warum manche das Leben ihrer Träume suchen  und andere es längst schon leben "Es gibt ein Leben vor dem Tod - nur leider verpassen es zu viele Menschen.  Sie lassen ein durchschnittliches Leben geschehen, versäumen ihre besten Chancen und nehmen ihre Träume - ungelebt - mit ins Grab."  Träumen Sie nicht länger, beginnen Sie mit der Planung und fangen Sie etwas Neues an! Wie viele Menschen horten ihr Geld wie Dagobert Duck, sind geizig und gönnen sich nichts? Ist Ihnen ihr Status so wichtig? Denn manche kaufen sich teure Luxusgüter, die sie nicht brauchen und die dann nur herumliegen oder herumstehen.  Weniger ist mehr. Ich persönlich denke, das Geld muss zirkulieren. Wir sollten endlich unsere Träume leben und den Schatz finden.  Investieren Sie lieber, in inspirierende Aktivitäten und spannende Aufgaben, die Ihnen einen Sinn, Mehrwert und Freude bringen. "Regelbrecher erreichen ihre eigenen Ziele, Regelkonformisten erreichen die Ziele der anderen.&q