Posts

Es werden Posts vom Mai, 2022 angezeigt.

Buchtipp - Investieren wie ein Förster

Bild
  Investieren wie ein Förster Investieren wie ein Förster - Stephan Philipp - www.finanzbuchverlag.de Was man vom Wald für die Börse lernen kann - Geldanlage nach den Prinzipien der Forstwirtschaft Die Börse und der Wald sind zwei ganz verschiedene Welten? Ja, ganz bestimmt. Die beiden Welten haben nichts gemeinsam? Weit gefehlt! Tatsächlich gibt es viele Prinzipien, die nicht nur für die Bewirtschaftung eines Waldes, sondern auch für den Aufbau und die Pflege eines privaten Portfolios gelten. So sollte man einen Baum, den man einmal gepflanzt hat, sinnvollerweise viele Jahrzehnte lang stehen lassen. Das gleiche langfristige Handeln ist jedoch auch bei der Geldanlage zu empfehlen: Anstatt auf riskante Produkte zu setzen und diese womöglich nach kurzer Zeit wieder zu verkaufen, sollte man lieber Aktien für die Ewigkeit kaufen und diese in Ruhe wachsen lassen.  Auch Diversität ist sowohl im Waldbau als auch beim Investieren das A und O. In der Natur haben Monokulturen einen schlechten Ru

Das Gold - liegt in den Schubladen Ihres Unternehmens!

Bild
Wann gehen Sie auf Schatzsuche? In der Realisierung und Umsetzung von Ideen und Projekten, zeigt sich der Pionier, der Unternehmer, der Innovator! Starten statt warten Als Levi Strauss nach Amerika kam, wollte auch er an den Goldfunden in Kalifornien teilhaben. Um Geld für seine Goldgräberausrüstung zu verdienen, nahm Strauss Waren mit, um sie anderen Goldsuchern zu verkaufen. Er verkaufte alles; alles, bis auf einige Rollen Zeltstoff. Aus diesem Zeltstoff nähte er dann Overalls für die Goldsucher, welche einen riesigen Absatz fanden. Damit hatte er seine Goldgrube schon gefunden. Fazit: "Man kann keine Levis-Jeans erfinden, wenn man nicht darüber nachdenkt, was man mit dem übrig gebliebenen Zeltstoff anfangen soll." Sie sagen, das ist Vergangenheit? Stimmt, aber wie ist es heute? James Dyson -  www.dyson.com  Der englische Designer und Erfinder Sir James Dyson, erfand und entwickelte innerhalb von fünf Jahren nach der Methode "V

Buchtipp - Little Book of Prada

Bild
Little Book of Prada PRADA - Laia Farran Graves - Eden Books - Edel Verlag Das luxuriöse Modehaus und seine Geschichte Unaufdringliche  Eleganz  und  Luxus , technologisch fortschrittliche Stoffe und herausragende  Originalität  sind die Markenzeichen des Hauses Prada.  Laia Farran Graves dokumentiert die Geschichte und das Erbe Pradas von den Ursprüngen des Unternehmens als Lederwarenhersteller bis hin zu dem von  Miuccia Prada  geschaffenen globalen Modeimperium. »Little Book of Prada« erforscht die Entwicklungen und Innovationen der Marke sowie ein  Designethos, das von Minimalismus und zeitgenössischer Kunst geprägt ist . Bilder einzelner Kleidungsstücke, Laufstegaufnahmen und Modefotografien würdigen eines der  einflussreichsten Modehäuser der Welt  und die Frau, die dahinter steht. Von Anfang an hat sich Prada aufmerksam mit dem Einkaufserlebnis beschäftigt. Die Läden sind perfekte Botschafter der Markenphilosophie. Jeder Store ist einzigartig und bietet eine luxuriöse, exklusive

Buchtipp - Chinas Griff nach dem Westen

Bild
 Chinas Griff nach dem Westen Chinas Griff nach dem Westen - Christian Geinitz - www.chbeck.de Wie sich Peking in unsere Wirtschaft einkauft Pirelli, Volvo, Club Méditerranée, Syngenta oder Spotify: Mit Milliardenbeträgen kaufen sich chinesische Investoren in europäische Unternehmen ein. Besonders beliebt sind deutsche Marken, darunter Daimler, Steigenberger oder BioNTech.  Die wilde Shoppingtour hat ein Ziel: Bis 2049 will die Volksrepublik die Industrieländer entthronen und in allen Zukunftsbranchen Weltmarktführer werden. Christian Geinitz zeigt in seinem Buch, wie die ökonomische Supermacht China nach dem Westen greift - eine Gef ahr, auf die Deutschland und Europa konzentriert reagieren müssen. China reckt und streckt sich Richtung Europa. Zum einen über die «Neuen Seidenstraße», die gewaltigste Infrastruktur-Initiative aller Zeiten. Zum anderen, indem sich chinesische Konzerne in Schlüsselindustrien einkaufen. Am begehrtesten ist Deutschland mit seinen vielen Technologieführern. 

Raus - aus Ihrer Komfortzone und rein ins Leben!

Bild
Richten Sie Ihren Kompass neu aus!  Raus aus der Komfortzone - rein ins Abenteuer Leben!  Was viele nicht wahr haben wollen, der erste Schritt ist der Schwierigste Viele Menschen haben unzählige Ausreden, warum dies oder das nicht geht. Dass sie gerade jetzt, nicht etwas anderes machen können. Dass sie gerade jetzt ihren Job nicht kündigen können, da vermutlich in nächster Zeit eine Beförderung ansteht. Dass sie ja noch eine hohe Hypothek auf ihrem Haus haben und weil ihre Kinder gerade jetzt studieren. Und weil sie gerade ein neues Auto gekauft haben..... Als Arbeitnehmer lassen Sie sich lieber wie eine Zitrone auspressen. Sie arbeiten und arbeiten, geben vollen Einsatz und Ihnen wird trotzdem gekündigt... Und jetzt? Was machen Sie?  Sie haben doch auch Ihre persönlichen Bedürfnisse! Sicher haben Sie doch auch Ideen, Pläne oder Visionen, welche Sie noch gerne umsetzen möchten? Ja, es ist schwer, die Komfortzone zu verlassen. Ja, es braucht ein weni