Posts

Es werden Posts vom April, 2021 angezeigt.

Raus - aus Ihrer Komfortzone und rein ins Leben!

Bild
Richten Sie Ihren Kompass neu aus!  Raus aus der Komfortzone - rein ins Abenteuer Leben!  Was viele nicht wahr haben wollen, der erste Schritt ist der Schwierigste Viele Menschen haben unzählige Ausreden, warum dies oder das nicht geht. Dass sie gerade jetzt, nicht etwas anderes machen können. Dass sie gerade jetzt ihren Job nicht kündigen können, da vermutlich in nächster Zeit eine Beförderung ansteht. Dass sie ja noch eine hohe Hypothek auf ihrem Haus haben und weil ihre Kinder gerade jetzt studieren. Und weil sie gerade ein neues Auto gekauft haben..... Als Arbeitnehmer lassen Sie sich lieber wie eine Zitrone auspressen. Sie arbeiten und arbeiten, geben vollen Einsatz und Ihnen wird trotzdem gekündigt... Und jetzt? Was machen Sie?  Sie haben doch auch Ihre persönlichen Bedürfnisse! Sicher haben Sie doch auch Ideen, Pläne oder Visionen, welche Sie noch gerne umsetzen möchten? Ja, es ist schwer, die Komfortzone zu verlassen. Ja, es braucht ein wen

Was bedeuten Ihnen - WERTE?

Bild
Werte sind wieder gefragt! "Produkte entstehen in Unternehmen - Werte im Kopf." Warum es für Unternehmen im digitalisierten Zeitalter existenziell ist, Werte zu haben und zu leben Hier ein spannendes Interview, aus meinem Archiv, zum Thema Werte: Nachdenken, umdenken und handeln. Mit unternehmerischen Grüssen Hugo Bühlmann www.hugobuehlmann.ch

Buchtipp - Kopf aus dem Sand

Bild
Kopf aus dem Sand Tom Diesbrock - Kopf aus dem Sand - Campus Verlag - www.campus.de "Das Problem kennen ist wichtiger, als die Lösung zu finden, denn die genaue Darstellung des Problems führt automatisch zur richtigen Lösung." Albert Einstein Erste Hilfe für unruhige Zeiten und berufliche Sackgassen Wer den Kopf in den Sand steckt, kann nicht in die Zukunft blicken. Erfolgsautor Tom Diesbrock zeigt, wie‘s es besser geht, und gibt erste Hilfe für unruhige Zeiten und berufliche Sackgassen.  Die berufliche Zukunft ist derzeit in vielen Branchen ungewiss. Viele Menschen haben den Eindruck, in einer Sackgasse zu stecken. Sie wissen nicht, wie es weitergehen soll, und sorgen Sie sich um ihre Zukunft.  Tom Diesbrock leistet mit seinem Buch mentale und ganz praktische erste Hilfe. Er zeigt, dass es vielen ähnlich geht und ermutigt seine Leserinnen und Leser, sich wieder selbst zu vertrauen. Dabei unterstützt er sie, die eigene berufliche Situation zu analysieren, konkrete Optionen fü

Haben Sie vielleicht ein Umsetzungs-Defizit?

Bild
  Handeln Sie - oder schauen Sie zuerst, was die anderen denken? Was hilft Ihnen weiter? Die Intuition und der Verstand helfen Ihnen weiter, um die richtigen Lösungen zu finden. Folgende Videos sollten Sie sich ansehen: und als Nachtrag: Schauen Sie es sich an, nehmen Sie sich die Zeit, es wird Ihr Leben verändern. Freue mich, Ihnen mit diesem Beitrag einen Mehrwert zu schenken. Hugo Bühlmann 071 288 05 51 www.hugobuehlmann.ch

Von den Reichen hören wir nichts...

Bild
weil sie nicht davon betroffen sind...   Alles, bleibt ruhig, aber wie lange noch? Warum, hören wir von den Reichen keine Kommentare? Weil es ihnen immer noch gut geht, im Gegensatz zu den KMU, den Angestellten, den Stellenlosen und den Ausgesteuerten. Wenn ich die Kommentare in den gängigen Medien lese, wird mir schlecht. Ein Riesengejammer, teilweise zu recht, teilweise aber auf bodenlosem Niveau. Leider habe ich noch nie, Vorschläge zum Lösen der Probleme gehört oder gelesen. Coronakrise und andere Krisen Waren die Unternehmen darauf vorbereitet? Nein, viele hatten keinen Plan B und keine Diversifikation zum ausweichen. Wäre es nicht besser, wenn wir mit den noch bestehenden Mitteln versuchen würden, zu experimentieren, zu innovieren, zu reorganisieren und Neues zu erschaffen? Vielen Unternehmern fehlt leider aber der Mut zum Risiko, etwas Neues zu wagen, neue Wege zu entdecken. Alles hat seinen Preis und wer ihn nicht bereit ist zu bezahlen, der muss schauen wo er bleibt. Sicher es

Produktmanager - sind die Innovatoren in ihrem Unternehmen

Bild
Der Produktmanager als Innovator "Wenn wir alles täten, wozu wir imstande sind, würden wir uns wahrlich in Erstaunen versetzen." Thomas Alva Edison, Erfinder und Innovator Erfolg hat drei Buchstaben - TUN Tun - ist das neue Wort , denn sämtliche Branchen bekommen es mittlerweile zu spüren: Was heute erreicht wird, kann morgen schon veraltet sein. Ständig erhöht sich die Geschwindigkeit des Wandels und die Lebenszyklen der Produkte werden immer kürzer. Ob ein Unternehmen wachsen kann oder stagniert, hängt von der Fähigkeit ab, fortlaufend neue Produkte und Dienstleistungen mit Umsatz- und Ertragspotenzial hervorzubringen. Das heisst: Nicht Kostenoptimierung, sondern Innovationsoptimierung! Leider liegen immer noch viel zu viele kleinere und mittlere Unternehmen "brach". Sie lassen der Konkurrenz den Vortritt, hinken ihr immer einige Schritte hinterher und verlieren Umsatz und Marktanteile. Der Produktmanager, die zentrale Person im Un