Posts

Überleben in der Marktwirtschaft - dank Tradition & Innovation

Bild
Eine grosse Tradition mit Zukunft Foto - Gottlieber Hüppenmanufaktur -  www.gottlieber.ch Das etwas andere Dessert - Gottlieber Hüppen 1928, vor über 80 Jahren, hat alles angefangen. Ganz klein. Elisabeth Wegeli wurde von ihrer Nachbarin in die Kunst des Hüppenbackens eingeführt… Heute, viele Jahre später, sind die Gottlieber Hüppen bis weit über die Landesgrenzen hinaus, als einzigartiger Genuss bekannt.  Tradition und Qualität Für viele Schokoladen- und Spezialitätenliebhaber gelten Gottlieber Hüppen und Gottlieber Produkte als feinster Leckerbissen. Sie gehören zum kulinarischen Erbe der Schweiz Die weit über die Grenzen der Schweiz bekannte Gottlieber Konditorkunst wird im inhabergeführten Manufakturbetrieb gepflegt und stetig verfeinert. Darum bleibt das Unternehmen auch kompromisslos in Qualität und Genuss, weshalb die Gottlieber Hüppen über Generationen hinweg weiter empfohlen werden und auch heute bei jung und alt beliebt sind. Dies, dank der gel

Werte sind wieder gefragt!

Bild
Was bedeuten Ihnen Werte? "Produkte entstehen in Unternehmen - Werte im Kopf." - Mario Pricken Warum es für Unternehmen im digitalisierten Zeitalter existenziell ist, Werte zu haben und zu leben Hier ein spannendes Interview  - aus meinem Archiv zum Thema Werte: Nachdenken, umdenken und handeln. Mit unternehmerischen Grüssen Hugo Bühlmann www.hugobuehlmann.ch

Buchtipp - Innovationselite Deutschland 2022

Bild
 TOP 100 - Innovationselite 2022 Innovationselite - Ranga Yogeshwar - Redline Verlag - www.redlineverlag.de Ranga Yogeshwar präsentiert in diesem Buch die innovativsten Unternehmen des Mittelstandes 2022 - m it vielen Unternehmensporträts und Beiträgen. Selten stand der Mittelstand vor größeren Herausforderungen als in den Zeiten von Corona, Krieg und Lieferengpässen, dazu kommen die Transformation infolge der Digitalisierung, Fachkräftemangel und New Work, sowie die dringend notwendigen Änderungen, um der Klimakatastrophe zu begegnen.  In dieser schwierigen Zeit zeigt sich aber auch, dass es gerade der Mittelstand ist, der an erster Stelle die großen anstehenden Veränderungen innovativ angeht und Lösungen für viele Probleme bereithält. In ausführlichen Porträts beschreiben der Herausgeber Ranga Yogeshwar und die Benchmarker Compamedia die innovativsten Mittelständler und fortschrittlichsten Unternehmen Deutschlands des Jahr 2022. Ranga Yogeshwar gehört zu den führenden Wissenschaftsjo

Haben Sie schon Ihr Hamsterrad verlassen und Ihren Traumjob gefunden?

Bild
Mit LEGO-Bausteinen Geld verdienen - geht das? Nathan Sawaya - www.brickartist.com  Werden auch Sie kreativ! Dieser Künstler war früher Wirtschaftsanwalt und hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Heute verdient er mit seiner Kunst mehr als früher, als er noch Anwalt war. Warum machen nicht auch Sie, ihr Hobby oder ihre Leidenschaft zum Beruf? Und, warum drehen Sie sich immer noch in Ihrem Hamsterrad? "Das Schweizer Denken hat ein entscheidendes Hindernis: Es ist zu sehr auf Sicherheit und Risiko-Minimierung angelegt." Gerne begleite und unterstütze ich Sie, bei Ihrer Projekt-Entwicklung und Umsetzung, im Raum St.Gallen - Ostschweiz. Mit unternehmerischen Grüssen Hugo Bühlmann www.hugobuehlmann.ch

Buchtipp - Ein falscher Klick

Bild
 Ein falscher Klick Eva Wolfangel - Ein falscher Klick - www.penguin-verlag.de Hackern auf der Spur: Warum der Cyberkrieg uns alle betrifft Spannende Reportagen aus der Welt der Hacker zeigen, wie wir uns vor Angriffen aus dem Internet schützen können Gehackte Kraftwerke, ausgefallene Satellitenkommunikation, lahmgelegte Krankenhäuser: Der Cyberkrieg gerät außer Kontrolle.  Dieses Buch erklärt packend, verständlich und an vielen konkreten Beispielen, welchen Gefahren der Online-Kriminalität wir aktuell ausgesetzt sind. Eva Wolfangel holt uns zum Ort des Geschehens: Wir sind hautnah dabei, wenn Hacker Unternehmen und Einzelpersonen angreifen, begleiten Ermittler auf der Spurensuche und Betroffene beim Versuch der Schadensbegrenzung.  Die Hacks sind spannend wie ein Krimi. Nur: Sie sind nicht fiktiv. Sie sind real passiert und können jeden von uns betreffen – jederzeit. Allerdings sind wir nicht so ohnmächtig, wie wir glauben. Wer die typischen Angriffsmuster von Hackern kennt und vers

Buchtipp - Die grosse Sauerei

Bild
 Die grosse Sauerei Hannes Jaenicke / Fred Sellin - Die grosse Sauerei - YES Publishing Wie Agrarlobby und Lebensmittelindustrie uns belügen und betrügen - und was das für unsere Ernährung bedeutet In seinem "Ernährungsreport" bejubelt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft seine Errungenschaften sowie das Vertrauen der Bürger*innen in unsere Lebensmittel - doch die Wirklichkeit sieht anders aus.  Wenn es um unser Essen geht, werden wir nach wie vor schamlos belogen und betrogen, eine hohe Qualität der Produkte wird vorgegaukelt - von der Agrarlobby und der Lebensmittelindustrie, aber auch die Politik spielt auf verantwortungslose Weise mit.  Vermeintlich unabhängige Ernährungswissenschaftler lassen sich von Lobbyisten anheuern. Studien über Gesundheitsrisiken werden unterdrückt, ignoriert oder geschönt, andere von der Wirtschaft finanziert. Industrielobbys nehmen massiv Einfluss auf Gesetzgebung und Ernährungsempfehlungen, mit dem einzigen Ziel, die Profite z

Markterfolg mit Vision, Motivation und Innovation

Bild
Visionen umsetzen! Foto - James Dyson -  www.dyson.com Innovation muss zu Wettbewerbsvorteilen führen Innovationen sind permanent notwendig, um Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Das Umfeld von Unternehmen wird zunehmend komplexer und turbulenter. Eine verstärkte Globalisierung, sich ständig verkürzende Produktlebenszyklen, steigende Komplexität der Produkte und sich über das Internet ausbreitende Absatzmärkte, bei denen die Konkurrenz nur ein Maus-Klick entfernt ist, erfordern von den Unternehmen eine zunehmende Kreativität sowie Innovations- und Anpassungsfähigkeit. Je schneller sich das Umfeld ändert, desto schneller muss sich ein Unternehmen anpassen. Zeit wird zu einem Wettbewerbsfaktor. Innovationsprojekte erfordern gründliche Vorabklärungen Am Anfang jeder Innovation steht eine Idee oder eine Vision. In vielen Unternehmen werden diese Ideen in einem Workshop mit den verantwortlichen Spartenleitern und Entwicklern diskutiert, verworfen, wieder aufgenommen und am End