Posts

Langeweile und Eintönigkeit - oder etwas bewegen?

Bild
Sie möchten auch noch etwas bewegen? Wenn Sie spannende Herausforderungen im Raum St.Gallen - Ostschweiz suchen und Neuland entdecken wollen... Ja, dann, liebe Blog-Leserinnen und Blog-Leser, möchte ich Ihnen gerne meine Idee für gemeinsame Projekte vorstellen: https://projekt-box.jimdo.com/ Auf was warten Sie noch? Freue mich auf Ihr Feedback oder Zusammenarbeit und hoffe, dass Sie diese Projektideen auch Ihren Freunden und Bekannten weiterempfehlen. Einen erfrischenden und inspirierenden Tag wünscht Ihnen Hugo Bühlmann 071 288 05 51 www.hugobuehlmann.ch

Ideen-Umsetzung - mit welchen Karten spielen Sie?

Bild
Liebe Unternehmer, geschätzte Kaderleute Wenn Sie in den vorderen Rängen am Start dabei sein und das Rennen gewinnen wollen... dann sollten Sie jetzt handeln. Denn für jede Idee, jedes Projekt, jede Veränderung braucht es eine gewisse Vorlaufzeit und ein Budget dazu. Immer wieder erhalte ich Anfragen von kleineren und mittleren Unternehmen, betreffend der  Entwicklung und Umsetzung von Geschäftsideen. Wobei in vielen Fällen überhaupt kein Budget vorhanden ist, sondern nur das Interesse an einer Geschäftsentwicklung, die viel Rendite und Gewinn bringt. Was dazu führt, dass ich im Gespräch mit dem Auftraggeber (Unternehmer, Geschäftsleiter) an der Sache vorbeirede und wir zu keiner klaren Vereinbarung kommen. Was will er?  Er will möglichst klare Angaben über die Entwicklung und Umsetzung, ohne dabei einen Kostenrahmen anzugeben oder einen zeitlichen Bezug. Im Grunde genommen will er aber vielfach nur meine Vorgehensweise, meine Ideen, mein Konzept, möglichst günstig oder auch kostenlos

Buchtipp - Erfolgsfaktor Zufall

Bild
 Erfolgsfaktor Zufall  Christian Busch - Erfolgsfaktor Zufall - Murmann Verlag - www.murmann-verlag.de Wie wir Ungewissheit und unerwartete  Ereignisse für uns nutzen können »Erfolgsfaktor Zufall« zeigt, wie wir lernen, Zufälle zu erkennen und zu nutzen, wie wir die Ungewissheit als Weg zu einem zielgerichteteren und erfolgreicheren Leben nutzen können. Der Autor hat Hunderte von Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen interviewt, die ihr Leben verbessert haben, indem sie gelernt haben, im Unerwarteten Chancen zu sehen und Serendipity/Serendipität (»unerwartetes Glück«) zu kreieren. Nicht nur die Richard Bransons, Oprah Windreys, Bill Gates und viele andere dieser Welt haben Glück - jeder von uns kann den Erfolgsfaktor Zufall für sich selbst und für andere nutzen. Erfindungen, wie Nylon, Klettverschlüsse, Viagra, Post-its, Röntgenstrahlen, Penicillin und Mikrowellenherde, haben alle mit Serendipität zu tun. Denken Sie daran, vieles im Leben macht nur Sinn, wenn man die Ereigniss

Wertvoll ist besser - zahlen wir auch den Preis dafür?

Bild
   Wegwerfen ist out! "Substanz in der Wirtschaft ist Wert, Herkunft, Anstand, Stolz, Mut und Nutzen" Jeder findet es toll, wenn ein Schreiner Möbel herstellt, die hundert Jahre haltbar sind und jeden Umzug überstehen - geht aber trotzdem zu Ikea und kauft ein Möbel, das nur ein Drittel kostet und nach einem Zehntel der Zeit auseinanderfällt. Wäre es nicht besser, qualitativ gute Möbel in Klein-Serien herzustellen, die nur die Hälfte eines Einzelstücks vom Schreiner kosten würden? 2,8 Millionen Tonnen Lebensmittelverluste fallen in der Schweiz pro Jahr an. Das entspricht 330 Kilogramm pro Person und Jahr oder etwa einem Viertel der Treibhausgase, die wir durch unsere Ernährung verursachen. Wo andere hungern, werfen wir unsere Lebensmittel einfach weg, weil sie zu billig sind? Was ist nachhaltig? Nachhaltig sind Produkte, die nicht fürs Wegwerfen, sondern fürs Benutzen konzipiert wurden. Im Nutzen steckt der Wert. Und wenn man ein Produkt dauerhaft nutzen kann

Jobwechsel - Wenn das Hobby zum Beruf wird

Bild
Jobwechsel Hatten Sie auch schon eine Sinnkrise? Viele Manager entdecken erst in einer Sinnkrise ihre wahre Leidenschaft und beginnen dann noch einmal von vorne: Sie machen ihr Hobby zum Beruf. Der Jobwechsel birgt Risiken, aber macht glücklicher.  Wie der Umstieg gelingt. Es trifft viele. Früher oder später, mit 25, 35 oder 45 Jahren, manchmal auch erst mit 55. Plötzlich geistern Fragen in ihrem Kopf herum, die sie sich vorher nie gestellt haben.  Macht es wirklich Sinn, jeden Morgen für diesen Job aufzustehen? Füllt diese Arbeit mein Leben auf Dauer aus? Soll es das sein, was in meinem Leben Spaß und Erfüllung bringt? *Hans Meier, ein langjähriger Kadermann in einem Dienstleistungsunternehmen geht tagein und tagaus seiner Arbeit nach, ist aber unzufrieden, weil er seine Ideen und Visionen nicht umsetzen kann. (*Name geändert) Doch an diesem Tag ist das anders: Es macht Klick und ihn überkommt das Gefühl, dass sich etwas ändern muss. Jetzt. Sofort. So darf es

KMU & DETAILHANDEL - Entdecken Sie Ihr Potenzial und schaffen Sie den Durchbruch!

Bild
Für kleinere Unternehmen und den Detailhandel Benötigen Sie fachliche, pragmatische Unterstützung  für Ihr Unternehmen oder Projekt auf Zeit? Was ist es Ihnen wert - vorwärts zu kommen? Leider sparen viele Unternehmer und Unternehmen am falschen Ort. Sie möchten alles selber machen, statt Fachspezialisten hinzuzuziehen. Kosten sparen ist die eine Seite, die andere ist, externe Hilfe und Unterstützung dort zu holen, wo notwendig.  Sie erhalten  dadurch neue Impulse und Ideen, sowie praxisorientierte Lösungen und Umsetzungen in der Unternehmensentwicklung. Meine Stärken sind:  entwickeln und umsetzen von Ideen, Konzepten und Projekten als innovativer Konsumgüter-Spezialist und Produktmanager mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Investitions-, Gebrauchs- und Verbrauchsgüter, sowie Food- und Non-Food. Mein Angebot  Ich unterstütze Sie oder Ihr Unternehmen / Betrieb, in der Beratung und Realisation von Projekten oder Aufgaben, sowie bei der strateg

Was kann ich für Sie tun?

Bild
Raum St.Gallen - Ostschweiz Erker in St.Gallen Geschäftlich - Unternehmerisch - Neuorientierung Was möchten Sie unternehmen? Haben Sie Ideen, Innovationen oder Projekte, welche Sie realisieren möchten? Welches sind Ihre geschäftlichen Bedürfnisse? Innovationen, Produktmanagement, Geschäftsentwicklung, Reorganisation, Geschäftsaufbau, Nachfolgeregelung, sonstige Projekte? Wo kann ich Sie unterstützen? In der Entwicklung, in der Realisierung, in der Umsetzung, als Sparringpartner? Welche Unterstützung benötigen Sie von mir? Praxisorientierte, f achliche oder personelle Unterstützung oder einfach Entlastung?   Was kann ich heute oder in der Zukunft - für Sie tun? An welcher konkreten Unterstützung oder Zusammenarbeit sind Sie interessiert? Freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme: Hugo Bühlmann 071 288 05 51 www.hugobuehlmann.ch