Posts

Es werden Posts vom November, 2021 angezeigt.

Das Gold - liegt in den Schubladen Ihres Unternehmens!

Bild
Wann gehen Sie auf Schatzsuche? In der Realisierung und Umsetzung von Ideen und Projekten, zeigt sich der Pionier, der Unternehmer, der Innovator! Starten statt warten Als Levi Strauss nach Amerika kam, wollte auch er an den Goldfunden in Kalifornien teilhaben. Um Geld für seine Goldgräberausrüstung zu verdienen, nahm Strauss Waren mit, um sie anderen Goldsuchern zu verkaufen. Er verkaufte alles; alles, bis auf einige Rollen Zeltstoff. Aus diesem Zeltstoff nähte er dann Overalls für die Goldsucher, welche einen riesigen Absatz fanden. Damit hatte er seine Goldgrube schon gefunden. Fazit: "Man kann keine Levis-Jeans erfinden, wenn man nicht darüber nachdenkt, was man mit dem übrig gebliebenen Zeltstoff anfangen soll." Sie sagen, das ist Vergangenheit? Stimmt, aber wie ist es heute? James Dyson -  www.dyson.com  Der englische Designer und Erfinder Sir James Dyson, erfand und entwickelte innerhalb von fünf Jahren nach der Methode "V

Buchtipp - Die Geschichte des Jim McEwan

Bild
  Die Autobiografie der Whiskylegende Jim McEwan Die Geschichte des Jim McEvan - Plassen Verlag - www.plassen.de  Keine andere Region der Welt steht so sehr für das „Wasser des Lebens“ wie die schottische Insel Islay, Teil der Inneren Hebriden. Die Tradition des Whiskybrennens reicht Jahrhunderte zurück. Heute sind neun Destillerien auf der Insel in Betrieb – eine jede mit ihrem eigenen unverwechselbaren Charakter. Ihre Namen erinnern an die gälische Landessprache, die in Teilen auch heute noch lebendig ist. Islay-Whiskys genießen unter Liebhabern und Kennern weltweit einen herausragenden Ruf. Drei der neun Destillerien wurden entscheidend von Jim McEwan geprägt: Bowmore, Bruichladdich … und schließlich Ardnahoe. An der Planung, am Bau und am Produktionsstart des jüngsten Mitglieds der Islay-Whisky-Familie war Jim maßgeblich beteiligt. Working on a dream Von der Pike auf, als Fassmacher bis hin zum Produktionsleiter und Destilleriemanager lernte er sein Handwerk. 2001 bekam Jim das Ang

Wie Sie vom Problemsucher - zum Chancenseher werden

Bild
"Eure Zeit ist begrenzt, also vergeudet sie nicht damit, das Leben eines anderen zu leben." Steve Jobs, Apple-Gründer und Visionär Liebe Leserin, lieber Leser, Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und wir machen uns jetzt schon Gedanken darüber, was wir mit unserem Leben die nächsten Jahre oder Jahrzehnte noch anfangen könnten.  Ist es vielleicht schon zu spät für Veränderungen?  Nein! Wir können unser Leben auch im >>fortgeschrittenen Alter<< noch einmal grundlegend ändern. Im Kleinen, wie im Grossen. Es gibt neue Langzeitperspektiven jenseits von 30 - oder gar 50. Die Wege in eine erfüllte zweite Lebenshälfte sind nicht immer so leicht, wie wir uns das vielleicht wünschen würden - doch es gibt sie - für jeden von uns. Nicht nur für diese zwei bis drei Prozent Gewinner- und Machertypen, denen einfach alles zu gelingen scheint. Die folgenden drei Schritte, haben sich für den Neustart in der Lebensmitte, in der Praxis vielfach be

Sie suchen werthaltige Ideen - Konzepte - Projekte?

Bild
Jetzt ist die richtige Zeit zum darüber reden!  „Was Menschen und Dinge wert sind, kann man erst beurteilen, wenn sie alt geworden.“  Marie von Ebner-Eschenbach  Lösungen finden!  Sie suchen für Ihr Geschäft nach Lösungen, werthaltigen Ideen, Konzepten oder Projekten? Oder für Ihren persönlichen Lebensweg, nach Lösungen und Ideen?  Dann finden Sie hier die richtigen Impulse: Wir können, wenn man uns lässt - siehe Beitrag im Leader Magazin: http://www.leaderonline.ch/de/article/buehlmann-gibt-tipps-im-migros-magazin Wenn auch Sie, mit mir zusammenarbeiten möchten,  dann erreichen Sie mich unter - 071 288 05 51. Gerne unterstütze ich Sie - im Raum St.Gallen - Ostschweiz Hugo Bühlmann -  www.hugobühlmann.ch