Buchtipp - Am Gewinn ist noch keine Firma kaputt gegangen

 Am Gewinn ist noch keine Firma kaputt gegangen


Hermann Simon - Am Gewinn ist noch keine Firma kaputt gegangen - www.campus.de 

»Gewinnmaximierung ist das Gegenteil von Verschwendung«, sagt Hermann Simon. Umso erstaunlicher ist es, dass mehr als 80 Prozent der Unternehmen, die derzeit in den USA an die Börse gehen, noch nie Gewinn gemacht haben. Denn Gewinne, davon ist Simon überzeugt, sind die Kosten des Überlebens und schaffen neuen Wert. 

Gewinne  - sind die Kosten des Überlebens

Ein Unternehmen zu gründen ist nicht allzu schwer. Die grössere Herausforderung besteht darin, es dauerhaft profitabel zu führen.

Nur eines von zehn Start-ups hält längerfristig durch, neun von zehn gehen innerhalb der ersten drei Jahre nach der Gründung pleite.

Woran liegt das? Vordergründig an fehlender Liquidität. Letztlich jedoch an mangelnden Gewinnaussichten.

Gründern sei deshalb die Notwendigkeit des Gewinnmachens ins Stammbuch geschrieben.

Gewinn ist und bleibt das alleinige Kriterium für den nachhaltigen Erfolg und die Überlebensfähigkeit von Unternehmen.

Denn in den letzten zehn Jahren mussten alleine in Deutschland 1,4 Millionen Unternehmen Insolvenz anmelden, das sind 42 Prozent aller Unternehmen. Die meisten davon existieren nicht mehr.

Nimmt man pro Firma zehn Arbeitsplätze an, dann geht es um 13,9 Millionen Arbeitsplätze!

Zu denken gibt, dass ab 2003 jedes Jahr mehr als 100'000 Firmen in den Konkurs rutschten...

Fazit

Mit diesem lesenswerten Fachbuch will der Autor Hermann Simon Unternehmern und Managern, sowie solchen die es werden wollen, den wichtigsten Faktor GEWINN für dauerhaften Erfolg ans Herz legen. Denn am Gewinn ist noch keine Firma kaputt gegangen!

Mit unternehmerischen Grüssen
Hugo Bühlmann















Kommentare

Beliebte Posts