Sind Sie auf der Stellensuche oder schon ausgesteuert?


Stelle verloren? Es kann jeden treffen!


40plus, 50plus oder 60plus

Sind Sie auf Sinn- oder Stellensuche oder vielleicht schon ausgesteuert?


Sie sind auf der Sinnsuche?

In der Mitte des Lebens treten viele Fragen auf: 

Wo stehe ich? Wo will ich hin? Was will ich noch erreichen? Macht meine Arbeit / Tätigkeit noch immer Spass und Sinn? Was mache ich als Früh-Pensionierter?

Freigestellt und Entlassen?

Oder schon ausgesteuert? Leider werden diese ehemaligen Arbeitnehmer totgeschwiegen. Sie erscheinen nicht mehr in der offiziellen Arbeitslosen-Statistik.

Was nun? Und wo sind die offen Stellen?

Da fragen mich die Stellenvermittler, welche KMU's noch offene Stellen haben oder neue schaffen. Ich weiss es nicht, denn gerade viele KMU's bauen ihre Stellen weiter ab... und 50plus-Mitarbeiter stellen sie meistens nicht mehr ein....

Wo sind die Stellen für das Kader, für die Techniker, Mechaniker, Bäcker, Metzger, Handwerker, Verkäufer, Büropersonal, etc.?

Nun, es hat zuwenige Stellen, zuwenig passende oder es sind keine Stellen mehr vorhanden, weil sie ins Ausland verlagert worden sind oder einfach, dank der Digitalisierung, abgebaut wurden.

Ob das eventuell mit der unserer De-Industrialisierung zusammenhängt?

Kein Problem - umschulen und Kurse anbieten und dann doch keine Stelle finden?

Wo hat es konkret, noch freie Stellen, für diese Alters- und Berufsgruppen?

Umschulen und ins Gesundheitswesen, wegen der Demografie, der Überalterung der Schweiz? Leider eignen sich die wenigsten Stellenlosen für diese Branche.

Was wäre also eine Lösung?

Werden Sie Selbständig, werden Sie Unternehmer! Vielleicht im Team zusammen mit anderen?

Sie wissen noch nicht, was Sie machen sollen?

Ideen gibt es genug, aber sie umzusetzen ist manchmal schwierig.

Holen Sie sich bei ihren Vorhaben fachliche Unterstützung.

Riskieren Sie etwas, aber plündern Sie nicht Ihre Pensionskasse!

Wie sagte es so schön Ivar Niederberger, der Selfmade-Millionär aus Basel: "Denke positiv, aber vor allem - beginne zu tun!"

Selbständig machen, also eine Chance in der Krise?

Lesen Sie meinen Artikel aus dem LEADER MAGAZIN:

https://www.leaderdigital.ch/news/fundstueck-buehlmanns-tipps-fuer-50-1144.html


Gerne unterstütze ich auch Sie - bei der Entwicklung und Umsetzung von Ihren Projekten - im Raum Ostschweiz.

Hugo Bühlmann
071 288 05 51
www.hugobuehlmann.ch



Kommentare

Beliebte Posts