Überleben in der Marktwirtschaft - dank Tradition & Innovation

Eine grosse Tradition mit Zukunft

Foto - Gottlieber Hüppenmanufaktur - www.gottlieber.ch

Das etwas andere Dessert - Gottlieber Hüppen

1928, vor über 80 Jahren, hat alles angefangen. Ganz klein. Elisabeth Wegeli wurde von ihrer Nachbarin in die Kunst des Hüppenbackens eingeführt… Heute, viele Jahre später, sind die Gottlieber Hüppen bis weit über die Landesgrenzen hinaus, als einzigartiger Genuss bekannt.




Tradition und Qualität

Für viele Schokoladen- und Spezialitätenliebhaber gelten Gottlieber Hüppen und Gottlieber Produkte als feinster Leckerbissen.

Sie gehören zum kulinarischen Erbe der Schweiz.

Die weit über die Grenzen der Schweiz bekannte Gottlieber Konditorkunst wird im inhabergeführten Manufakturbetrieb gepflegt und stetig verfeinert. Darum bleibt das Unternehmen auch kompromisslos in Qualität und Genuss, weshalb die Gottlieber Hüppen über Generationen hinweg weiter empfohlen werden und auch heute bei jung und alt beliebt sind. Dies, dank der gelungenen Revitalisierung vom neuen Inhaber Dieter Bachmann.


PS. Ich suche noch Ostschweizer Traditionsbetriebe und Manufakturen, die Unterstützung in der Unternehmensentwicklung, Marktbearbeitung oder der Nachfolgeregelung benötigen.


Geschäftsentwicklung und Revitalisierung
von kleineren Traditions-Unternehmen und Manufakturen
Hugo Bühlmann
071 288 05 51
www.hugobuehlmann.ch







Kommentare

Beliebte Posts