Buch-Tipp Vorsicht! Für KMU - Vernetzt, verwanzt, verloren...


Die unglaublichen Methoden der Wirtschaftsspionage



Wirtschaftsspionage - www.westendverlag.de


Spionage als Waffe im globalen Wettbewerb

Seit Edward Snowdens Enthüllungen ist klar: Informationstechnologie, insbesondere das Internet, eignet sich als Mittel nicht nur im Kampf gegen den Terror, sondern vor allem auch als Waffe im globalen Wettbewerb. 

Aber nicht nur Geheimdienste, sondern auch private Organisationen verfügen über die Möglichkeiten, Rechner anzuzapfen und Kommunikationsverbindungen abzuhören. Die umfassende Vernetzung unserer Lebens- und Arbeitswelt macht uns angreifbar. Jeder kann das Opfer einer solchen Attacke werden, durch die wettbewerbsrelevante Informationen gestohlen werden. 

Wer die Auftraggeber und Profiteure sind, welche Gefahren dabei für die Zukunft von Unternehmen drohen und wie man sich schützen kann, zeigt Thomas R. Köhler in diesem Buch.

Fazit: Ein spannendes Buch von 2014, aber immer noch aktuell, geschrieben für alle kleineren und mittleren Unternehmen (KMU's), die sich noch zuwenig vor Wirtschaftsspionage schützen.


Mit unternehmerischen Grüssen

Hugo Bühlmann
www.hugobuehlmann.ch


PS.

Auf der Website des schweizerischen Nachrichtendienstes (siehe beigefügter Link) finden Sie weitere Infos zu diesem Thema: http://www.vbs.admin.ch/de/themen/nachrichtenbeschaffung/wirtschaftsspionage.html



Kommentare

Beliebte Posts