Wertvoll ist besser - zahlen wir auch den Preis dafür?

 

Wendezeit oder wenn Geiz nicht mehr geil ist



"Ich habe kein Verständnis für die Leute, die mit dem Porsche Cayenne oder dem Audi A8 zum Aldi fahren."
 
Uli Burchardt, Autor des Buches "Ausgegeizt!"




Das Rad des Wandels und des Handels dreht sich immer schneller - Foto Hugo Bühlmann


 

Fakten aus dem Buch - Ausgegeizt! Wertvoll ist besser,

dazu meine Kommentare und Artikel aus dem St.Galler Tagblatt:



Jeder findet es toll, wenn ein Schreiner Möbel herstellt, die hundert Jahre haltbar sind und jeden Umzug überstehen - geht aber trotzdem zu Ikea und kauft ein Möbel, das nur ein Drittel kostet und nach einem Zehntel der Zeit auseinanderfällt.

Wäre es nicht besser, qualitativ gute Möbel in Klein-Serien herzustellen, die nur die Hälfte eines Einzelstücks vom Schreiner kosten würden?


In Deutschland werden jährlich 22 Millionen Tonnen unverdorbene Lebensmittel einfach weggeworfen!

Und in der Schweiz? Wo andere hungern, werfen wir unsere Lebensmittel einfach weg, weil sie zu billig sind?


Wenn die neue chinesische Oberschicht einen 120'000 Dollar-Pheaton mal eben bar bezahlen kann.

Während bei uns die Produktion nach China verlagert wird und unsere Arbeitslosen-Zahlen steigen!


Was ist nachhaltig?

Nachhaltig sind Produkte, die nicht fürs Wegwerfen, sondern fürs Benutzen konzipiert wurden. Im Nutzen steckt der Wert. Und wenn man ein Produkt dauerhaft nutzen kann, ist es ein wertvolles Produkt.


Warum gibt es insbesondere bei den Konsumgütern so viel Schrott, so eine üble Billigkultur? Warum nur sind Kurzfristdenke, Wegwerfmentalität und Geiz so furchtbar normal geworden?

Weil viele lieber wenig zahlen wollen, als für Qualität einen fairen Preis zu zahlen.
Kosten zu drücken ist der sicherste Weg zum kurzfristigen Erfolg und dazu noch der einfachste. Es ist viel einfacher, als mutig und kreativ zu sein.

Wendezeit - Es ist Zeit, dass wieder etwas Neues entsteht, denn es kann nicht noch alles billiger werden.

Lesen Sie auch meinen Artikel im St.Galler Tagblatt - aus dem Jahre 2012, siehe Link:


http://www.tagblatt.ch/aktuell/wirtschaft/tb-wi/Sachwerte-erleben-Renaissance;art149,3127893


Und wann handeln Sie?

Wenn Sie etwas Neues aufbauen oder Ihren Betrieb / Unternehmen weiterentwickeln wollen, denken Sie bitte an Werte, Nachhaltigkeit, Oekologie, Innovation und Tradition.

Gerne unterstütze ich Sie, als praxisorientierter Konsumgüter-Spezialist und Produktmanager bei Ihren Projekten:


Hugo Bühlmann - 071 288 05 51 und buehlmann@beratung-kmu.ch







"Substanz in der Wirtschaft ist Wert, Herkunft, Anstand, Stolz, Mut und Nutzen"




 



Kommentare

Beliebte Posts